Geoinformationssystem (GIS)

Ursprünglich stammt das kürzel GIS aus dem anglo-amerikanischen Sprachgebrauch und steht dort für Geographic Information System. Dies führte zu der eingedeutschten Version Geographisches Informationssystem.
 
Ein GIS kann als ein rechnergestütztes Informationssystem, das aus Hardware, Software, Daten und deren Anwendungen besteht, verstanden werden. Mit ihm können raumbezogene Daten digital erfasst und redigiert, gespeichert und reorganisiert, modelliert und analysiert sowie alphanumerisch und grafisch präsentiert werden
 
Die Firma GeoManagement Dresden ist mit individuellen kundenspezifschen GIS-Lösungen genau in diesem Aufgabengebiet zu Hause.  Durch die langjährige Erfahrung und Qualifikation unserer Mitarbeiter können wir Ihnen ein hohes Maß an Qualität unserer Dienstleisungen zusichern. 

Kontaktieren Sie uns!

0351 - 21 34 502 / 503

service@geomanagement-dresden.de